18.05.2016 - UMFELD

Die Meisterfeier im Ulmer Donaustadion

Meisterwimpel, Freibier und viele Überraschungen:
Zünftiger Saisonausklang bei den Ulmer Spatzen - Meisterfeier im Donaustadion!

Bitte pünktlich kommen - oder Eintrittskarten schon im Vorverkauf besorgen!

Am vorletzten Spieltag der Saison in der Fußball-Oberliga hat der SSV Ulm 1846 Fußball sein Meisterstück gemacht: die Spatzen sind vor dem Saison-Finale gegen den FV Ravensburg mit 4 Punkten Vorsprung uneinholbar vorne, die Mannschaft von Chef-Trainer Stephan Baierl hat den vor der Runde kaum für möglich gehaltenen direkten Aufstieg in die Fußball-Regionalliga Südwest geschafft. Logisch, dass diese Meisterschaft (nach der spontanen Fete der Mannschaft mit den Fans am Pfingstwochenende) jetzt zum Saisonausklang auch noch mal ganz offiziell gefeiert werden muss!
Der wfv besteht am letzten Spieltag aus Gründen der Wettbewerbsgleichheit auf einem pünktlichen Anpfiff um 15.30 Uhr; deswegen empfiehlt der Verein, den Kartenvorverkauf am Donnerstag und Freitag zu nutzen, die Geschäftsstelle am Donaustadion ist jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Grundsätzlich bittet der SSV Ulm 1846 Fußball alle Besucher, am Samstag rechtzeitig vor Spielbeginn ins Donaustadion zu kommen, damit es an den Kassen nicht zu längeren Wartezeiten kommt; anhand der aktuellen Kartennachfrage rechnen die Spatzen mit vermutlich mindestens 2.000 Besuchern.

Das Rahmenprogramm am Samstag beginnt mit der Öffnung der Kassen und des Stadions um 14.00 Uhr. Noch vor dem Spiel erfolgt die Meisterehrung durch den Verband mit der Übergabe des Meisterwimpels; außerdem wird der SSV Ulm 1846 Fußball die Spieler ehren und verabschieden, die den Verein nach diesem letzten Punktspiel verlassen. In der Halbzeitpause haben alle Stadionbesucher die Chance, einen Überraschungspreis zu gewinnen.

Und nach dem Spiel wird es vermutlich kaum noch ein Halten geben, die Brauerei Gold Ochsen stellt Freibier und alkoholfreie Getränke am Hauptkiosk an der Haupttribüne zur Verfügung, so lange der Vorrat reicht. Der Spatzen-Partner Settele Spezialitäten aus Neu-Ulm füllt genau 1846 Tüten mit schwäbischen Spezialitäten und verteilt sie am Haupteingang des Ulmer Donaustadions an die Fans. Gänsehaut-Stimmung dürfte außerdem aufkommen, wenn Jennifer Engels die Spatzen-Hymne „Forever SSV“ singt!

Der SSV Ulm 1846 Fußball freut sich auf viele gut gelaunte Besucher im Donaustadion – und auf einen stimmungsvollen Ausklang dieser erfolgreichen Saison!   

Kurztabelle

3.
TSV Steinbach Haiger 40
4.
Kickers Offenbach 36
5.
SSV Ulm 1846 Fußball 36
6.
FC 08 Homburg 35

Termine

7. Jan., 15:00 - .

Trainingsauftakt

11. Jan., 14:00 - Testspiel

SpVgg Unterhaching - Ulm

19. Jan., 14:00 - Testspiel

Wacker Innsbruck - Ulm

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren