Unsere Spiele

13.03.2018 - TEAM

Eine intensive Begegnung

Ein intensives Spiel erwartet die Spatzen am Mittwoch beim  KSV Hessen Kassel. Die Hessen stehen derzeit auf dem 19. Tabellenplatz und damit ebenso im Kampf um den Klassenerhalt. Doch der Tabellenplatz trügt, denn die Kasseler starteten mit einem Abzug von 9 Punkten in die Saison, aufgrund der Einleitung eines Insolvenzverfahrens. Dass das Team aus Nordhessen durchaus Potential besitzt zeigen auch die letzten Ergebnisse. Kassel spielte gegen die Kickers aus Offenbach Remis und konnte gegen die TSG Hoffenheim II sogar drei Punkte holen.

 

Trotz allem fährt Trainer Tobias Flitsch mit einem guten Gefühl nach Kassel. Nach dem 2:1 Heimsieg am Samstag ist Flitsch mit der Leistung seiner Jungs zufrieden, „Wir haben stark gespielt gegen einen offensiv sehr starken Gegner. Es war extrem wichtig Zuhause die drei Punkte zu holen.“ Aus diesem Grund sieht Tobias Flitsch auch keine Gründe Veränderungen vorzunehmen. Allerdings kommt es zwangsläufig zu zwei Veränderungen, Alper Bagceci und Luigi Campagna fallen aufgrund einer Gelb-Sperre aus.

 

Insgesamt stehen sehr intensive Wochen für die Spatzen an. „Aufgrund der englischen Wochen wird es physisch und psychisch eine hohe Belastung für die Jungs“, so Flitsch. Anspiel der Partie am Mittwochabend ist um 18:00 Uhr im Auestadion Kassel. Gemeinsam für Ulm.

 

Wie immer gelangt ihr hier zu unserem Liveticker.   

Kurztabelle

7.
1. FSV Mainz 05 II 51
8.
TSV Steinbach 50
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 48
10.
VfB Stuttgart II 48

Termine

18. Jun., 10:00 - .

Trainingsauftakt

22. Jun., 18:11 - Testspiel

TSV Kottern - Ulm

28. Jun., 18:15 - Testspiel

SC Ichenhausen - Ulm

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren