Unsere Spiele

02.03.2018 - UMFELD

Reiner Calmund begeistert die Spatzen-Partner

Als Reiner Calmund am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr die Bühne in der Oldtimerfabrik Classic in Neu-Ulm betrat, war zu spüren, wie gespannt die rund 300 Gäste auf den Vortrag des Fußball-Fachmanns und Ex-Managers von Bayer 04 Leverkusen waren - und sie wurden nicht enttäuscht. Mit seinem rund 90-minütigen Vortrag über das Thema „Mit Kompetenz und Leidenschaft zum Erfolg“ ging er auf die identischen Anforderungen des professionellen Sportmanagements und des Wirtschaftsmanagements ein und sprach damit die zahlreich anwesenden Spatzen-Sponsoren an.
Treffende Beispiele sowie Calmunds offene Art und Anekdoten aus seinem Leben sorgten für einen kurzweiligen Abend.

Bevor aber Reiner Calmund auf die Bühne ging, kamen die Vorstände des SSV Ulm 1846 Fußball zu Wort und informierten über die aktuellen Geschehnisse rund um den Verein.
Anton Gugelfuss berichtete über die fast abgeschlossenen Umbauarbeiten der Garage beim HaLo-Platz sowie die in der kommenden Woche startenden Baumaßnahmen zum neuen Funktionsgebäude der Jugendmannschaften. Außerdem stellte er den Drei-Punkte-Plan vor, wie sich der Verein in naher Zukunft entwickeln soll (Professionalisierung der Nachwuchsabteilung, Verbesserung der sportlichen Voraussetzungen sowie Professionalisierung im administrativen Bereich).

Im Anschluss stellte sich der neue Finanzvorstand Alexander Schöllhorn den Sponsoren und Partnern vor und berichtete über die geplante Ausgliederung in eine Kapitalgesellschaft auf Aktien. Ein detailliertes Konzept wird am kommenden Montag auf der Mitgliederversammlung vorgestellt.

Eine sehr erfreuliche Botschaft brachte Christian Rettich, verantwortlich für Bildung, Qualifikation und Schulfußball beim Württembergischen Fußballverband. Da die ehemaligen Jugendspieler des SSV Ulm 1846 Fußball Romario Rösch (jetzt FC Augsburg) und Alexander Kopf (jetzt VfB Stuttgart) in der Saison 2016/2017 ihr Länderspieldebüt in der Jugend-Nationalmannschaft gaben, erhält unser Verein eine Bonuszahlung des Deutschen Fußball-Bundes in Höhe von 4.400 Euro.

Kompetenz und Leidenschaft im Zusammenspiel - das stellte Reiner Calmund immer wieder als entscheidenden Faktor für Erfolg heraus und schloss seinen Vortrag mit den Worten „Vielen Dank und gebt Gas!“

Gas geben wollen die Spatzen weiterhin. Dieser hervorragende Abend in wunderschönem Ambiente soll einen zusätzlichen Anstoß für eine erfolgreiche Zukunft des SSV Ulm 1846 Fußball geben. Möglich machten diese Veranstaltung die langjährigen Sponsoren Gugelfuss GmbH und IKK classic.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung gab es die Möglichkeit zum lockeren "Get-Together" mit Kartoffel- und Gulaschsuppe von Hirsch Catering.

Hier gehts zur Bildergalerie

Kurztabelle

7.
1. FSV Mainz 05 II 51
8.
TSV Steinbach 50
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 48
10.
VfB Stuttgart II 48

Termine

18. Jun., 10:00 - .

Trainingsauftakt

22. Jun., 18:11 - Testspiel

TSV Kottern - Ulm

28. Jun., 18:15 - Testspiel

SC Ichenhausen - Ulm

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren