Unsere Spiele

04.12.2017 - TEAM

Gut gekämpft und doch verloren

Im Fußball geht es bekanntlich darum, Spiele zu gewinnen und Punkte zu holen. Allerdings kann auch eine Niederlage ein positives Gefühl geben. Die 1:3-Niederlage am Samstag bei den Kickers Offenbach ist bereits die dritte, die dem SSV Ulm 1846 Fußball ein solches Gefühl gibt.

Wie schon gegen Mannheim und Saarbrücken hat unsere Mannschaft auch in Offenbach ein gutes Spiel gemacht und war lange Zeit auf Augenhöhe mit dem Tabellenzweiten der Regionalliga Südwest. Besonders in der ersten Halbzeit boten die Spatzen dem OFC mehr als Paroli und kamen desöfteren gefährlich vor das Tor der Hausherren. Dabei hatten David Braig und Thomas Rathgeber die besten Chancen auf den Führungstreffer. Allerdings ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Auf einem schwer bespielbaren Platz kamen die Offenbacher besser aus der Pause und konnten durch einen Foulelfmeter in der 54. Minute in Führung gehen. Auch in der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und nach 75 Minuten wurden die Spatzen belohnt. Nach einem schönen Eckball köpfte Michael Schindele den Ball ins Offenbacher Tor zum Ausgleich. Dieser sollte allerdings nur knapp 10 Minuten halten, denn in der Schlussphase zeigte der OFC seine Klasse nochmals. Varol Akgöz traf nach 84 Minuten zur erneuten Führung und Jan-Hendrik Marx erhöhte in der Nachspielzeit noch auf 3:1.

Trotzdem sollte dieser Auftritt weiter Mut geben und dafür sorgen, dass im letzten Spiel des Jahres gegen den TSV Schott Mainz (09.12., 14.00 Uhr, Donaustadion) noch ein Sieg eingefahren wird.

SSV: Betz - Bradara, Reichert, Schindele, Nierichlo (87. Michel) - Celiktas (68. Kücük), Bagceci (77. Graciotti), Kienle, Morina - Braig, Rathgeber

Schaut vorbei beim SSV-Adventskalender! Jeden Tag eine neue Überraschung in unserem Adventskalender.

Kurztabelle

9.
Eintracht Stadtallendorf 30
10.
VfR Wormatia Worms 26
11.
SSV Ulm 1846 Fußball 24
12.
VfB Stuttgart II 24

Termine

attacalendar: Kein Termin gefunden
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren