Unsere Spiele

04.11.2017 - TEAM

2:2-Unentschieden gegen die Eintracht Stadtallendorf

Erneut kamen die Spatzen nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus und ließen 2 wichtige Punkte gegen geschwächte Stadtallendorfer liegen.

 

Bis zur 19. Spielminute geschah auf beiden Seiten nicht sonderlich viel und die Partie bot kaum Offensivaktionen. Mit dem ersten guten Angriff der Hessen war es dann Del Angelo Williams der frei vor Holger Betz zum 0:1 für die Eintracht einschieben konnte. In der 28. Spielminute setzte David Braig stark gegen den gegnerischen Torhüter nach, gewann den Ball und wurde vom Torhüter im rechten Strafraumeck von hinten abgegrätscht. Den fälligen Strafstoß verwandelte Thomas Rathgeber im rechten Eck  zum 1:1. Die Spatzen agierten nun aktiver und kamen immer wieder gefährlich vor das Tor der Hessen. Allerdings war es wieder Del Angelo Williams, der aus abseitsverdächtiger Position, erneut den Führungstreffer für die Eintracht setzte. Drei Minuten später landete der Ball dann im Tor der Gäste, jedoch entschied der Unparteiische auf Abseits, womit man mit einem 1:2 Rückstand in die Pause ging.

 

Zu allem Überfluss, musste auch noch Kapitän Florian Krebs in der Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Für ihn kam Janik Michel, der auch gleich die erste gute Chance für die Spatzen hatte, doch sein Schuss ging links am Tor vorbei. Die Ulmer nun aktiver, jedoch konnte die Defensive der Hessen immer wieder entscheidend klären. Im Gegenzug brachten die Konter der Stadtallendorfer die Ulmer Defensive immer wieder in Bedrängnis. Nach etwa einer Stunde parierte der Verteidiger Kristian Gaudermann einen Abschluss der Ulmer mit der Hand. Die klare Entscheidung des Unparteiischen, Rot und Elfmeter. Den anschließenden Strafstoß konnte erneut Thomas Rathgeber im Tor unterbringen. Nach dem 2:2 versuchten die Spatzen alles nach vorne zu werfen, allerdings konnte man die Offensivaktionen nicht sauber zu Ende spielen. Die Hessen gaben sich auch in Unterzahl nicht auf und konnten immer wieder gefährlich kontern. Schließlich blieben die Bemühungen der Spatzen unbelohnt und der Endstand der Partie lautete 2:2. Somit erzielte man das 3. Unentschieden in Folge.

 

Im nächsten Spiel, am Samstag dem 11.11., treffen die Ulmer auf Waldhof Mannheim. Beginn der Partie ist um 14 Uhr.

Kurztabelle

10.
FC-Astoria Walldorf 23
11.
VfB Stuttgart II 23
12.
SSV Ulm 1846 Fußball 21
13.
VfR Wormatia Worms 20

Termine

24. Nov., 19:00 - 21. Spieltag

Ulm - VfB Stuttgart II

2. Dez., 14:00 - 22. Spieltag

Kickers Offenbach - Ulm

9. Dez., 14:00 - 23. Spieltag

Ulm - TSV Schott Mainz

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren