Unsere Spiele

09.09.2017 - TEAM

1:1 gegen Hessen Kassel

Im Heimspiel gegen den KSV Hessen Kassel holt der SSV einen Punkt - und wieder einmal war mehr drin.
In der 93. Minute wäre aus dem einen Punkt beinahe drei geworden doch der Schuss von Steffen Kienle in der Nachspielzeit sprang an den Pfosten und nicht ins Tor.
In der ersten Halbzeit war das Spiel geprägt von vielen Fehlern im Aufbauspiel. Weder der SSV noch die Gäste konnten das Spiel an sich reißen.
Dabei hatten die Ulmer noch die besseren Chancen und drei mal die Möglichkeit das 1:0 zu erzielen.

Dieses erzielte David Braig dann in der 49. Minute mit einem schönen Kopfball nach Flanke von Volkan Celiktas.
Die zweite Hälfte wurde dann von den Spatzen etwas mehr beherrscht und Hessen Kassel konnte wenig Nadelstiche setzen.
Allerdings konnten die Gäste dann in der 71. Minute durch ein kurioses Tor den Ausgleich erzielen. Ein Kasseler konnte den Ball durch die Beine von Holger Betz spitzeln.

Nun heißt es, im nächsten Auswärtsspiel bei der SV Elversberg den Bock umzustoßen und drei Punkte zu holen.

SSV: Betz - Bradara, Schindele, Celiktas, Kammerbauer - Sauter (79. Nierichlo), Reichert (62. Kücük), Schmidts (85. Bagceci), Kienle - Rathgeber, Braig

Kurztabelle

16.
SV Röchling Völklingen 7
17.
KSV Hessen Kassel 5
18.
SSV Ulm 1846 Fußball 4
19.
TSV Schott Mainz 3

Hinweise

* KSV Hessen Kassel startet mit -9 Punkten in die Saison

Termine

23. Sep., 14:00 - 10. Spieltag

Ulm - Röchling Völklingen

27. Sep., 18:00 - wfv-Pokal

FV Neuhausen - Ulm

30. Sep., 14:00 - 11. Spieltag

SC Freiburg II - Ulm

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren