Unsere Spiele

02.06.2017 - UMFELD

Jugendmannschaften schließen Saison positiv ab

Seit dem vergangenen Wochenende ist auch die Saison bei unseren Jugendmannschaften vorbei und wiedereinmal kann man Stolz auf die Jungspatzen sein. Drei Mannschaften erreichten sogar die Meisterschaft in ihrer Staffel.

A-Junioren - U19
Unsere ältesten Jugendspieler konnten sich in einer starken A-Junioren Oberliga (zweithöchste Spielklasse) gut behaupten und erreichten einen ordentlichen 5. Platz. Souveränder Meister wurde der 1. FC Heidenheim.
Durch die Doppelfunktion von Sven Ackermann als U19-Cheftrainer und Regionalliga-Co-Trainer kann eine optimale Verknüpfung zwischen Nachwuchs- und Regionalligabereich geschaffen werden.

B-Junioren - U17
Ähnlich abgeschnitten wie die U19 hat auch unsere U17. Die Mannschaft von Mustafa Ünal belegt mit 38 Punkten den 4. Platz der EnBW-Oberlga und spielte eine starke Saison. Der VfB Stuttgart II setzte sich als Meister deutlich ab.

B-Junioren - U16
Einen sehr guten dritten Platz belegte die U16 von Trainer Fabian Hummel in der Verbandsstaffel. Mit 56 Punkten steht unsere B2 sehr gut da.

C-Junioren - U15
Eine schwere Saison hatte unsere U15 in der Regionalliga Süd vor sich. Die mit Nachwuchsteams der Profivereine gespickte Liga wurde ihrem hohen Niveau gerecht. Trainer Matthias Ries hat eine talentierte Mannschaft, die sich über das gesamte Jahr kontinuierlich weiterentwickelt hat.
Am Ende sprang allerings nur der vorletzte Platz heraus, was aber keine Folgen nach sich zieht, da die Liga durch eine neue Ausrichtung keinen Absteiger hat.

C-Junioren - U14
Den dritten Platz in der Landesstaffel belegte die U14 von Tobias Gass hinter dem TSV Neu-Ulm und dem FC Wangen.

D-Junioren - U13
Die D-Junioren-Talentrunde wurde dominiert vom VfB Stuttgart. Gleich dahinter konnte sich unsere U13 von Trainer Ünal Demirkiran einreihen und einen hervorragenden zweiten Platz belegen. Auch in dieser Liga mischten einige NLZ-Mannschaften mit.

Meisterschaftstriple im Grundlagenbereich
Gleich drei Mannschaften konnten sich im Grundlagenbereich die Meisterschaft sichern. Die U12 (D2) holte sich in der Bezirksstaffel den Titel durch einen 3:2-Sieg im Entscheidungsspiel beim TSV Neu-Ulm. Trainer Tim Hille kann also sehr zufrieden sein.

Ebenfalls durch einen Sieg im Entscheidungsspiel konnte sich die U11 (D3) von Mark Hugel die Meisterschaft in der Leistungsstaffel sichern. Sie besiegten den FC Blautal mit 3:0.

Die U10 (E-Junioren) machte durch ihre Meisterschaft in der Kreisstaffel das Triple perfekt.

Kurztabelle

9.
Eintracht Stadtallendorf 30
10.
VfR Wormatia Worms 26
11.
SSV Ulm 1846 Fußball 24
12.
VfB Stuttgart II 24

Termine

attacalendar: Kein Termin gefunden
Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Digitales Stadionheft
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren