Unsere Spiele

13.03.2017 - TEAM

2:1-Heimsieg gegen SV Elversberg

Mit dem 2:1 Sieg gegen den SV Elversberg hat der SSV Ulm 1846 Fußball nicht nur den ersten Sieg im Jahr 2017 in der Regionalliga Südwest  eingefahren – gleichzeitig knackten die Spatzen die „magische“ 40-Punkte Marke. SSV Trainer Baierl lobte die starke Leistung der Mannschaft.  

„Ein Sieg war alles andere als selbstverständlich. Gegen so eine stark besetzte Mannschaft aus Elversberg zu bestehen – Hut ab! Jetzt haben wir zwar die 40-Punkte geknackt“, so SSV Trainer Baierl nach der Partie gegen den Tabellenzweiten Elversberg gegenüber Spatzen TV.
Zugleich warnte Baierl vor überzogenen Erwartungen und den kommenden Aufgaben: „Das ist noch lange nicht der Klassenerhalt. Wir konnten nur als Mannschaft bestehen und das haben wir geschafft. Chapeau!“  

In einer vor allem in der ersten Halbzeit chancenarmen Partie auf beiden Seiten hatten zunächst die Gäste aus Elversberg mehr Spielanteile. Aber die Ulmer Defensive mit Florian Krebs und Tim Göhlert stand sehr sicher und ließ wenig zu. Die beste Möglichkeit auf Seiten des SSV hatte Luca Graciotti, dessen Kopfball in der 45. Spielminute knapp am Tor vorbei ging. Nach dem Seitenwechsel agierte Ulm deutlich mutiger und entschlossener - ein Schuss von Alper Bagceci (50.) segelte übers Tor. Thomas Rathgeber erzielte mit seinem elften Saisontor in der 65. Spielminute schließlich die umjubelte 1:0 Führung. Thomas Rathgeber: „Wir wussten, dass wir unsere Chance bekommen, je länger das Spiel geht und die haben wir dann auch genutzt.“

Vorausgegangen war eine tolle Kombination im Zusammenspiel mit Luca Graciotti, der sich auf der linken Seite durchsetzte und präzise auf ihn flankte. Nur sechs Minuten später erzielte Johannes Reichert (1. Saisontor) nach einem abgewehrten Freistoß von Christian Sauter aus 16 Metern mit einem Volleyschuss das vorentscheidende 2:0 für den SSV. Spannung kam durch den 2:1 Anschlusstreffer für die Gäste noich einmal auf, dem ein Handspiel von Florian Krebs vorausgegangen war. Den fälligen Handelfmeter verwandelte Matthias Cuntz (85.) sicher für die Saarländer.

Am Ende konnte der SSV den Sieg aber über die Zeit bringen. Mit dem Sieg stehen die Spatzen in der Regionalliga Südwest wieder auf dem 6. Tabellenplatz. Am kommenden Freitag (17.03.) geht es für den SSV Ulm 1846 Fußball auf den Lauterer Betzenberg zum Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern II. Über das Spiel berichten wir im SSV Liveticker.

Der SSV spielte mit: Betz, Reichert, Göhlert, Krebs, Nierichlo, Sauter (87. Kücük), Pangallo (73. Gondorf), Bagceci, Graciotti, Braig (76. Michel), Rathgeber   Tore: 1:0 Rathgeber (65.), 2:0 Reichert (71.), 2:1 Cuntz (85.)  

Jetzt einschalten: Spatzen TV wieder am Start! Einen besonderen Service bietet der SSV Ulm 1846 Fußball ab sofort wieder zu den Heimspielen der Spatzen. Schon kurz nach Spielende können Interviews auf der SSV-Facebookseite  oder auf YouTube im Kanal „Spatzen TV“ angesehen werden. Also, Spatzen-Fans - schaut doch mal vorbei! Außerdem berichtet das Team über interessante Veranstaltungen rund um den Verein und bringt Hintergrundberichte sowie Spieler-Portraits.

Kurztabelle

7.
VfB Stuttgart II 52
8.
TuS Koblenz 52
9.
SSV Ulm 1846 Fußball 51
10.
KSV Hessen Kassel 49

Termine

24. Jun., 17:00 - Testspiel

FC Sonthofen - Ulm

1. Jul., 17:00 - Testspiel in Illerrieden

Ulm - VfR Aalen

8. Jul., 14:00 - Ulm

FC Augsburg U23 - Ulm

Fanshop des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sponsoring beim SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Fußballschule des SSV Ulm 1846 Fußball e.V.
Sei live dabei!



Unsere Sponsoren